Collodi im Urlaub in Livorno

Wie jede wohlhabenden florentinischen Collodi ist Zeit, den Sommer zu verbringen in Livorno, wo “schrecklich gelangweilt, und wo Sie sich sicher waren, es jedes Jahr zu finden, im Juli und August, Spaziergänger Ihre Grande und wegen der Kavallerie"[1]



[1] Eugenio Cecchini (Journalist, Lehrer, Volunteer mit Garibaldi in 1866), in Fanfulla Sonntag 2 novembe 1890

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*