Adolfo Matarelli (Mata Pseudonym oder sogar Poch)

Kollege und Freund von prominenten Persönlichkeiten wie Carlo Lorenzini, besser als Collodi bekannt, und Telemaco Signorini. Es ist ihm, dass der 1860 Es hat das Glück und die Popularität der Zeitung die Lampe Beitrag davon war er auch Mitglied: seine Karikaturen waren sprichwörtlich, wo in der Regel wie üblich Unterzeichnung Mata.
Die Karikatur hat auch einen Traum Funktion: reworks die von ihnen in einer helleren parallelen Dimension gelebten Erfahrungen Transport, so dass sie sie von der rechten Sicht, um die Größe und analysieren, aber, im Gegenteil des Traumes, Es wirkt unter der Aufsicht des Bewußtseins, und deshalb ist es auch gebunden mehr zur Kultur, von denen das Unternehmen Teil Karikaturist ist, weil sie die Erwartungen und Bedürfnisse übersetzt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*