Peter Coccoluto Ferrigni (Yorick figlio di Yorick)

Die erste Zeitschrift, in dem Pier Coccoluto Ferrigni starten pratiare die Kunst des Journalismus wird von Carlo Collodi gerichtet werden: die Scharmützel von Siena.

Von diesem Tag an werden sie Freunde fürs Leben bleiben, teilen eine starke Leidenschaft für das Theater und Marionetten, in den Werken von Ferrigni auch überprüft, mit, was heute die tiefste Suchverlauf auf Puppen: Die Geschichte der Puppen (1884).

Das Wort Yorick (seinem Pseudonym) Es kommt aus dem Namen des Königs Narr, unendlicher Witz und außergewöhnliche Vorstellungskraft, in Shakespeares Hamlet erzählt.

Im Folgenden sind einige Fotos von Yorick und seine literarischen Werke.

Ein Kommentar zu „Peter Coccoluto Ferrigni (Yorick figlio di Yorick)
  1. Anmut sagt:

    Es ist wirklich schön von soeodmby zu hören, die zu Pinocchio als Leitfaden für das Leben sieht! Das gesamte Konzept des Gewissens und buchstäblich lassen Sie Ihre Träume, die du in den Himmel nehmen, wenn Sie nach einem Stern wünschen ist einfach wunderbar. Nachdem die Disney Interpretation gesehen, als ich ein Kind war, war es eine Geschichte, die meine Kindheit getankt, und wenn die Zeit gekommen las ich das Buch und fand es total klasse!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*